Stadt Feldkirch

Weinfest Auf ein Achtele zum Feldkircher Weinfest

Wenn Blasmusik auf Wein trifft, dann ist Feldkircher Weinfest. An drei Tagen Anfang Juli lässt Feldkirch den Weingenuss einmal im Jahr in der Marktgasse beim traditionellen Weinfest hochleben. Ist doch das Feldkircher Weinfest eine der ältesten und größten Veranstaltungen in Feldkirch.

Der Weinbau war lange Zeit in der Montfortstadt ein bedeutender Wirtschaftszweig. Heute steht in Feldkirch vor allem der Weingenuss hoch im Kurs. Ein gemütlich-festlicher Hock bei ausgewählten Rot- und Weißweinen aus allen Weinbauregionen Österreichs lädt zum Anstoßen und sich Austauschen in geselliger Runde.

4. bis 6. JUL 2024
Marktgasse Feldkirch

Programm 2024 Die Feldkircher Musikvereine sorgen für Stimmung

DO, 4. Juli | 17 bis 1 Uhr
19 Uhr Eröffnung
            Harmoniemusik Tisis-Tosters
21 Uhr Die Grenzwärtigen

FR, 5. Juli | 11 bis 1 Uhr
17 Uhr BlattaBrass
19 Uhr Stadtmusik Feldkirch
21 Uhr Musikverein Altenstadt

SA, 6. Juli | 10.30 bis 1 Uhr
10.30 Uhr d‘Buramusig Musikverein Nofels
13.30 Uhr Musikverein Altenstadt XS
17 Uhr Bauernfänger
19 Uhr Musikverein Gisingen
21 Uhr Musikverein Nofels

Tipp:  Am Samstag, 6. Juli zwischen 13:15 und 15:15 Uhr fahren die Teilnehmer:innen der Silvretta Classic Rallye beim  Feldkircher Weinfest vorbei.

Dirndl trifft Lederhose

Das Feldkircher Weinfest wird von den Besucher:innen in den letzten Jahren auch vermehrt zum Ausführen der Trachtenmode genutzt: Damen und Herren, Mädels  und Jungs in feschen Dirndln und knackigen Lederhosen sind auch 2024 herzlich willkommen!

Und noch eine Info – mit Augenzwinkern -  am Rande: Wussten Sie, dass es einen Dirndl-Knigge gibt? Wo die Masche der Dirndlschürze gebunden wird, darf schließlich nicht dem Zufall überlassen werden ;-)
Schleife links: ledig, frei und Single
Schleife rechts: verliebt, verlobt, verheiratet

 

Feldkircher Musikvereine spielen auf

Die stimmungsvolle Kulisse der Marktgasse, kulinarische Gaumenfreuden und dazu die Begleitung von zünftiger Blasmusik der Feldkircher Musikvereine formen den Besuch des Weinfests zu einem herrlichen Sommererlebnis.

Ehrenamt verköstigt

Traditionsgemäß sorgen Feldkircher Vereine für die reibungslose Verköstigung der über 20.000 Besucher:innen. Neben dem breiten Weinangebot steht auf der kulinarischen Seite das traditionelle Raclettebrot genauso auf der Speisekarte wie Leckereien aus der internationalen Küche oder klassische Grillwürstle mit Brot. Damit jeder das Richtige für sich findet, liegen Pläne zur „kulinarischen Orientierung“ auf den Tischen bereit.

Silvretta Classic fährt beim Weinfest vorbei 

Die diesjährige Route der Silvretta Classic Rallye – einem Gipfeltreffen automobiler Schätze – führt auch heuer wieder durch Feldkirch. In der dritten Etappe werden die faszinierenden Boliden der Zwanzigerjahre gefolgt von Luxus-Karossen der Dreißiger am Samstag, 6. Juli zwischen 13:15 und 15:15 Uhr die Feldkircher Innenstadt -  und auch das Feldkircher Weinfest - passieren.

Führung "Zum Wein und zum Wohl"

Passend zum Weinfest-Wochenende findet am Donnerstag, 4. Juli um 17 Uhr die Themenführung "Zum Wein und zum Wohl" statt. Der Rundgang spannt den Bogen über die tausendjährige Geschichte des Weinbaus in Feldkirch - von den ersten urkundlichen Erwähnungen bis hin zu den heute angebauten Rebsorten und guten Tropfen. Mehr Details und Anmeldung

Weinfest Impressionen 2024